Die Lust
am Denken

Philosophie bewegt

Philosophie ist, worauf man beinahe von selbst gekommen ist.

Hans Blumenberg

Denkräume

Im frisch renovierten Lusthaus auf dem Teich in Stadthagen und anderen erwählten Orten treffen sich Interessierte im Anschluss an einen Impuls-Vortrag zum Gedankenaustausch. Möglicher Gewinn: Unser Denken gemeinsam in Bewegung bringen, Aha-Effekte, Orientiertheit, Souveränität, neue Horizonte.

Alle geplanten Themen ermöglichen die Erfahrung, dass Philosophie etwas Lebendiges ist: zugänglich, hilfreich und überraschend.

Eingeladen sind alle,

  • die Lust haben sich vom »philosophisches Potential« eines Gesprächs in einer Gruppe zum Nachdenken anregen zu lassen
  • die neugierig sind, wie Philosophie im Alltag brauchbar sein kann
  • die sich für die philosophisch-konstruktive Arbeit an Gegenwartsfragen interessieren – egal ob mit oder ohne philosophische Vorbildung.

Die aktuellen Termine finden Sie im Programm.

Es braucht zwei, um einen zu kennen.

Gregory Bateson

Gespräche in Bewegung

Philosophischer Spaziergang  (1 – 2 h)
Philosophische Wanderung (4 h / mit Einkehr)
Inspirationstage (1 – 2 Tage)

Wenn wir geistig feststecken, hilft uns manchmal eine Auszeit von Bildschirm und Co. Auf einem Spaziergang entlang von Wiesen, Wald oder Wasser kann unser Gehirn in frischer Luft umschalten und Platz schaffen für neue Eindrücke, Beobachtungen und Gedanken.

Längere Wanderungen zu zweit geben Gesprächen einen besonderen Rahmen, der mit den Jahreszeiten wechselt. Und viel Zeit steht zur Verfügung, um Gedanken zu sortieren, weiterzubewegen und zu überdenken, was wirklich wichtig ist.
Draußen unterwegs sein bietet auch Gelegenheit zu staunen, zu pausieren und zwischendurch zu schweigen.

Sowohl Spaziergänge als auch Wanderungen sind ein Schlüssel für mehr Ruhe. So erhöht sich die Chance, im Kopf Neuland zu erobern.

Gespräche im Raum

Manchmal braucht es aber die Geborgenheit und Atmosphäre eines Innenraumes, um in ein konzentriertes Gespräch zu kommen. Dort können wir ebenso gut unsere mentale Landschaft erkunden und Schritt für Schritt zu einem klaren Kopf gelangen. Ein geeignetes Café, ein Bibliotheksraum oder ein anderes stimmiges Ambiente findet sich leicht.

Allgemein zur philosophischen Beratung

Als Weggefährte oder auch als Gast in meinen privaten Denkräumen sind Sie Spezialist_in in eigener Sache. Alles, was schon vorhanden ist – Ihr persönliches Erfahrungsrepertoire, schlummerndes Wissen, Kompetenzen und Ressourcen – kann in unserm Austausch fruchtbar gemacht werden. Sie bestimmen, worüber gesprochen wird.

In jedem Fall bekommen Sie von mir bezogen auf das, was Sie bewegt und Ihnen zu denken gibt, nicht nur mindestens eine zweite Meinung und eine andere Perspektive. Undogmatische Philosophie bietet wertvolle »Wegweiser«, stiftet zum Selberdenken an und fordert heraus, im Dialog theoretisch zu klären, was praktisch zu tun ist.

Als Expertin für den Prozess will ich Sie zu nichts überzeugen, sondern an Ihren Themen mitdenken. Dabei verfolge ich weder ein »Ziel« noch bediene ich mich standardisierter »Tools«. Der Verlauf jedes Gesprächs ist vielmehr einzigartig und liefert ebensolche Inspiration.
Solche gemeinsame Reflexion bietet die Chance, dass Sie in Entscheidungssituationen mehr Abstand und Nähe zu sich selbst gewinnen.

Praktische Folgen: Überblick, Klarheit, fundierte Lösungen für das, worauf es ankommt.

Ich biete Gespräche an – auf Spaziergängen, Wanderungen oder an Intensivtagen – in Stadthagen, Göttingen oder im Harz www.diefellerei.de.
Das Honorar im Bereich der philosophischen Beratung ergibt sich aus einer Absprache, die individuelle Voraussetzungen und auch den zeitlichen Umfang der Aufwendungen einbezieht.

Selbstverständlich gilt für mich die Schweigepflicht über alle Inhalte, auch über den Zeitraum der Treffen hinweg.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin mit mir vereinbaren wollen, rufen Sie mich einfach an: 05721 77985 / mobil: 0151 61129037 oder mailen Sie mir!

Es gibt eine einzige Rettung für beide: nämlich weder die Seele ohne den Körper in Bewegung zu setzen noch den Körper ohne die Seele, damit sie, indem sie sich gegenseitig in Schach halten, ins Gleichgewicht kommen und gesund werden.

Platon

Körperarbeit & Denklust

Integrative Tagesworkshops

Die Seminare kombinieren klassische Übungen aus dem Bewegungs- oder dem Theaterbereich mit philosophischer Inspiration. Durch dieses Sowohl-als-auch entstehen neue Erfahrungsräume. Immer wieder können Sie sich die in Ruhe auf sich selbst konzentrieren, phasenweise erweitern Sie im Austausch mit anderen Ihr Handlungs- und Denkmuster-Repertoire. In jedem Fall finden Sie orientiert am Thema Impulse für body and mind, die Sie in Ihrem Alltag praktisch umsetzen können.

Ort: Alte Polizei, 31655 Stadthagen, Obernstraße 29

Die aktuellen Termine finden Sie im Programm.